Discover the future of business.

SAP Condition Contract Settlement – Konditionsmanagement mit gicom

Einfache und effiziente Lösungen für Ihr Konditionenmanagement mit SAP CCS

Die vollständige und automatisierte Abrechnung von Konditionen ist neben der Verhandlung das wesentliche Element des Konditionenmanagements. Dabei gilt es alle Vertragsbestandteile wie Boni, WKZ (Werbekostenzuschüsse), Staffelstufen, Rabatte usw. vollständig zu berücksichtigen und umzusetzen. Durch die automatisierte Abrechnung wird der Vorgang nicht nur beschleunigt, es wird auch keine Kondition mehr übersehen oder vergessen. So können Sie sich wieder dem Wesentlichen widmen: der Optimierung Ihrer Absprachen und Verbesserung Ihrer Margen.

Mit dem Enhancement Package 6 (EHP6) wurde die Weiterentwicklung von MM-Bonus und SD-Bonus von SAP abgekündigt und mit SAP Condition Contract Settlement (SAP CCS) eine Lösung eingeführt, die den aktuellen Anforderungen entspricht und sich zudem bereits zukunftsorientiert auf SAP S/4HANA Settlement Management ausrichtet. gicom ist der führende Beratungs- und Lösungsanbieter für Konditionskontrakt-Management. Profitieren Sie von unseren Best Practices! Wir begleiten Sie erfolgreich dabei, SAP CCS / Settlement Management einzuführen oder Ihre vorhandene Lösung zu migrieren – schnell und effizient! gicom unterstützt Sie dabei, den neuen Standard von SAP zu implementieren und Ihre Anforderungen für eine erfolgreiche Abrechnung aller Konditionen umzusetzen. Verzichten Sie in Zukunft auf die manuelle Zusammenführung von Daten zu Ihren Konditionskontrakten.

Die Experten in unserem Team sorgen dafür, dass Sie folgende Lösungen besonders effizient nutzen können:

  • SAP CCS (Condition Contract Settlement / Konditionskontraktmanagement)
  • SAP S/4HANA Settlement Management
  • SAP LO-AB (Agency Business / Agenturgeschäft)
  • SAP SD Rebates / SD Bonus
  • SAP MM Rebates / MM Bonus

Der Konditionskontrakt als wichtiger Bestandteil im Verhandlungsmanagement

Der Konditionskontrakt erfasst die Konditionen, die zwischen Lieferanten und Kunden vereinbart wurde. Hierzu gehören Rabatte, Spezialpreise und Vereinbarungen über Rückvergütungen.

Alle Konditionen müssen sowohl für den Einkauf als auch für die Abrechnung jederzeit zur Verfügung stehen.

Der Lieferant führt im Gegenzug im Konditionskontrakt alle Anspruchsberechtigten im Kreis seiner Kunden auf.

Bei einer Vielzahl von Lieferanten, Kunden und Produkten ist es schwierig, den Überblick über alle laufenden Konditionskontrakte zu behalten und Konditionen miteinander zu vergleichen. Bei Neuverhandlungen zu Rabatten, Boni, WKZ (Werbekostenzuschuss) und zur nachträglichen Vergütung sind die Einkäufer auf einen schnellen und effizienten Zugriff auf alle enthaltenen Informationen angewiesen.

Was ist Rückvergütungs-Management?

In Abhängigkeit von Mindestumsätzen und Menge vereinbaren Händler und Lieferanten nicht nur Rabatte und Werbekostenzuschüsse, sondern häufig als zusätzliche Verhandlungskomponente eine Rückvergütung, die z.B. prozentual, als Stückvergütung oder als Festbetrag verhandelt werden kann.

gicom rueckverguetungsmanagement
Rückvergütungs-Management von gicom

So funktioniert modernes Konditionskontrakt-Management mit gicom

Wir unterstützen Ihren gesamten End-to-End-Prozess im Einkauf – von der Planung, Simulation und Kalkulation, über die Verhandlung, automatisierten Abrechnung und Ausschüttung sowie Nachverfolgung von Verhandlungsrunden.
Verbessern Sie Ihre Marge und Rentabilität mit unseren mehrfach ausgezeichneten Innovationen.

Wenn Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, können Sie die neuen Konditionen direkt in Ihr bestehendes SAP-System übernehmen. Die dazugehörige Dokumentation erfolgt automatisch – bis hin zur Erstellung von Vertragsdokumenten als PDF-Datei.

gicom-prozessunterstuetzung
gicom Prozessunterstützung

Lösungen von gicom für Ihr Konditions-Management und Verhandlungs-Management

Konditionskontrakt-Management funktioniert mit den Lösungen von gicom ganz einfach – schauen Sie sich in diesem Video die Funktionsweise an und erfahren Sie die Vorteile.

Erweitern Sie Ihr Konditionenkontrakt-Management optional mit SAP CCS. SAP CCS stellt einen modernen Prozess für die automatisierte Abrechnung dar.

Highlights der gicom Lösungen für Konditions-Management

  • Flexibel definierbare Umsatzbasen für die Berechnung der Konditionen
  • Hohe Konditionsflexibilität
  • Abrechnung über SAP LO-AB inklusive Sammelrechnung
  • Basis für SAP S/4HANA Settlement Management
  • Orts- und geräteunabhängiger Einsatz
  • Benutzerfreundliche und intuitive Oberflächen / User Interfaces mit SAPUI5 / SAP Fiori

Ihre Vorteile bei der gicom Lösung

  • Höchstmögliche Flexibilität
  • Transparente Abrechnung von Konditionen
  • Termingerechte Abrechnung durch Kalenderbezug und vollautomatisierte Buchung
  • Zeitersparnis und deutlich reduzierte Fehleranfälligkeit durch automatisierte Prozesse
  • Optimale Integration in Ihre SAP-Prozesse und Systemlandschaft
  • Investitionssicherheit durch laufenden technischen Fortschritt und Innovationen

Verlassen Sie sich auf unsere Expertise!

Unsere Erfahrung aus mehr als 20 Jahren Marktpräsenz lassen wir in unsere Produkte und individuelle Lösungen für unsere Kunden einfließen. Ein Schwerpunkt unserer Kompetenzcenter liegt im Bereich Konditionskontrakt-Management.

Mehr als 70 Spezialisten für Konditions- und Verhandlungsmanagement sind in 16 Ländern für gicom tätig. Über 40 namhafte Unternehmen, die in ihren Branchen zu den Marktführern zählen, setzen auf unser Expertenwissen.

Insgesamt nutzen schon mehr als 3500 Anwender unsere praktischen Lösungen für Kontraktmanagement in ihrem Arbeitsalltag.

Profitieren Sie vom Erfahrungsschatz unserer Experten für Konditionsmanagement und Verhandlungsmanagement:

  • Erstellung von Fach- und IT-Konzepten zur Einbindung und von SAP CCS und Settlement Management
  • Service für Migration von MM-Bonus / SD-Bonus nach SAP CCS
  • Expertenwissen zur Integration von Einkauf, Vertrieb, Warenwirtschaft, Agenturgeschäft, Zentralregulierung, Finanzbuchhaltung und Controlling
  • Prozessoptimierung für Ihr Kontraktmanagement
  • Abbildung kundenspezifischer Anforderungen für Abrechnung, Ausschüttung und Verteilung
  • Entwicklung individueller SAP Fiori / SAPUI5-Anwendungen
  • Optimale Anbindung vorhandener Systeme Ihrer Applikations- und Systemlandschaft
  • Kundenindividuelles Reporting und Auswertungen
  • Ergänzende Add-ons und Erweiterungen für das Verhandlungsmanagement und Vertragsmanagement

Unsere Projekterfolge in über 16 Ländern

Seit über

Jahren Erfahrung in Handel und Industrie

Über

Spezialisten für Verhandlungs- und Konditionsmanagement

Mehr als

Milliarden Euro jährliches Abrechnungsvolumen

Über

führende und namhafte Unternehmen vertrauen auf unser Expertenwissen

Migration von MM-Bonus und SD-Bonus nach SAP CCS

SAP Condition Contract Settlement ist eine moderne Lösung für das Konditionskontraktmanagement, die Abrechnungsfunktionalitäten der bisherigen Lösungen SAP MM-Bonus und SD-Bonus ablöst. Durch die moderne Benutzeroberfläche auf Basis von SAP Fiori / SAPUI5 können die Prozesse plattformübergreifen und ortsunabhängig genutzt werden.

Damit sind Sie bestens auf die Nutzung von Settlement Management in SAP S/4HANA vorbereitet.

Kontakt aufnehmen und Fact Sheet anfordern

Sind Sie neugierig geworden, welche Lösung wir Ihrem Unternehmen im Bereich Konditionskontrakt-Management bieten können?

Dann senden Sie uns hier Ihre Nachricht und erhalten Sie detaillierte Informationen zu unserem Angebot.


EinkaufFinanzITMarketingVerwaltung

Bitte senden Sie mir das Fact Sheet kostenlos und unverbindlich zu.
Mit Nutzung dieses Kontaktformulars werden die von Ihnen eingetragenen Daten zur zweckgebundenen Verarbeitung der Kontaktaufnahme verwendet, verarbeitet und falls erforderlich weitergeleitet. Mit Absenden des Formulars erklären Sie sich hiermit ausdrücklich einverstanden. Diese Einwilligung ist jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufbar.

*Pflichtfelder bitte ausfüllen.